HOME   VERANSTALTUNGEN   JUKS   SERVICE   ARCHIV   KONTAKT
 
GALERIE juks
ARCHIV 2011
ARCHIV 2010 juks
ARCHIV 2009
ARCHIV 2008
ARCHIV 2007
ARCHIV 2006
ARCHIV 2005
ARCHIV 2004
ARCHIV 2003
ARCHIV 2002


KINDER
 
kindertheater des monats

Das Kindertheater des Monats bietet jeden Monat eine ausgesuchte Veranstaltung für unsere Kleinsten. Eintritt jeweils 4,- Euro. mehr...
 
 

FILMPROJEKT
 

Reisen im JUKS

Das Filmprojekt zur Gewaltprävention ist unser aktuellstes Jugend-Projekt. mehr...
 
 

 

 Archiv 2005

02. August 2005
>> Schenefelder Tagebblatt <<

„Kirschkuss und HipHop"


Die Kinderdisco im JUKS Schenefeld

Schenefeld (paw). Deutscher HipHop wummert durch die abwechselnd rot, blau oder gelb beleuchtete Luft in der Tanzhalle des JUKS. Wer singt da? „Das ist Curse", erklärt Disc Jockey Sören Hinrichs. „Den Titel weiß ich allerdings auch nicht", gibt der Twen achselzuckend zu. „Klingt aber voll cool", finden Nathalie und Celina. Die beiden Achtjährigen kommen regelmäßig zur Kinderdisco. Einen Freitag pro Monat geht für die Acht-bis Zwölfjährigen unter den wachsamen Blicken von Sozialpädagogin Judith Haack und Honorarkraft Inga Göhlitz im JUKS die Post ab. „Wir finden die Musik und die Spiele hier gut, besonders Karaoke", erklärt Nathalie freimütig.


Für die 8-bis 12jährigen Kids ist die Kinderdisco im JUKS Pflichttermin. Foto: Pawelko

Jetzt hängen die Freundinnen erst mal am Tresen ab, sondieren die vorläufig unbetanzte Fläche, studieren die Getränkekarte. Die hat es in sich: Außer den üblichen Softdrinks warten die Veranstalter mit exotischen Cocktails auf- aber selbstverständlich alles alkoholfrei und dazu kaum teurer als der Selbstkostenpreis.

Königin im fruchtigen Reigen von „Kirschkuss" bis „Pina Colada" ist „Babylove": Den Mix aus Banane, Kokos und Ananas haben die Jugendlichen in einem Ferienworkshop selbst kreiert und zum Cocktail des Jahres gewählt.

„Wir lockern die Disco mit Spielen auf: Karaoke, Stopptanz, Reise nach Jerusalem", sagt Haack. „Anders als Jugendliche und Erwachsene können Kinder in dem Alter selten drei Stunden durchtanzen." Außerdem locken die Pädagogen so auch die schüchterneren unter den Gästen auf die Tanzfläche.
Celina und Nathalie brauchen jedenfalls keine ExtraEinladung. Sie sind Feuer und Flamme für die Kinderparty am Osterbrooksweg.

Nächste Chance zum altersgerechten Abhotten: Freitag, 19. August, und Freitag, 16. September, jeweils in der Zeit von 15 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet 1,50 Büro, im Vorverkauf einen Euro.

SUCHE
 

powered by crawl-it
 

BUCHUNGEN
 


Buchung und Vermietung - das JUKS kann man mieten.
Ob die eigene Party, Konzerte, Seminare oder große Veranstaltungen wir haben die passenden Räumlichkeiten.
- Informationen dazu finden Sie hier...