HOME   VERANSTALTUNGEN   JUKS   SERVICE   ARCHIV   KONTAKT
 
GALERIE juks
ARCHIV 2011
ARCHIV 2010 juks
ARCHIV 2009
ARCHIV 2008
ARCHIV 2007
ARCHIV 2006
ARCHIV 2005
ARCHIV 2004
ARCHIV 2003
ARCHIV 2002


KINDER
 
kindertheater des monats

Das Kindertheater des Monats bietet jeden Monat eine ausgesuchte Veranstaltung für unsere Kleinsten. Eintritt jeweils 4,- Euro. mehr...
 
 


 Archiv 2006

23. Januar 2006
>> Schenefelder Tageblatt <<

Nachmittagsparty mit „Tokyo Hotel“

KINDERDISCO: Karaoke-Singen und Spiele im JUKS 

Das Singen zu Video samt Text war der Hit am Oster-brooksweg. „Fasching" heißt das Motto der nächsten Kinderdisco-Auflage am Freitag, 6. Februar.

Kinderdisco
Sozialpädagogin Judith Haack (links) hatte an den
Reglern der Anlage das Sagen und war umringt
von jungen Partygästen.

Huyen Fabras-Frances gab alles: Voller Inbrunst schmetterte die Achtjährige Nenas NDW-Hit "99 Luftballons" ins Mikrofon - gemeinsam mit ihren Freundinnen Sarah-Sophie Hofmann (9), Michelle Podehl (10) und Jule Carstens (8). Bei der monatlichen Kinderdisco im JUKS am vergangenen Freitag war Karaoke angesagt - zum ersten Mal nach langer Zeit. Das Video zum Lied samt Text flimmerte zu Füßen der Mädchen über einen Bildschirm. Die passende Musik fuhr Sozialpädagogin Judith Haack vom Band ab. "Karaoke und die Spiele sind das Beste an der ganzen Disco", schwärmt Huyen. Als nächstes stand "Tokyo Hotel" auf dem Programm.

Knapp zwei Dutzend Kinder zwischen acht und zwölf Jahren genossen die Nachmittagsparty im abgedunkelten Saal. An der Theke gegenüber schenkten Corinna Sölter und Inga Göhlitz alkoholfreie Cocktails aus. "Wir haben neue Rezepte ausprobiert, außerdem bieten wir neue Spiele an", erläuterte die Sozialpädagogin. Im kommenden Monat ist Verkleiden angesagt: Statt der normalen Disco geht am Freitag, 6. Februar, von 15 bis 18 Uhr eine Faschingsparty über die JUKS-Bühne.

Natalie Sänger (8) und ihre gleichaltrige Freundin Stella Klarbiegel konnten sich zu einem Auftritt am Mikro nicht so recht durchringen: "Wir wollen was singen, aber es darf nicht zu schwierig sein. Wir gehen ja erst in die zweite Klasse", sagte Stella.

Da hatten Huyen und ihr Quartett ihre Chance längst ergriffen: Fast so cool wie ihre Idole von "Tokyo Hotel" röhrten sie vor begeistertem Publikum "Am Ende der Zeit" ins Mikrofon, (paw)

 


SUCHE
 

powered by crawl-it
 

BUCHUNGEN
 


Buchung und Vermietung - das JUKS kann man mieten.
Ob die eigene Party, Konzerte, Seminare oder große Veranstaltungen wir haben die passenden Räumlichkeiten.
- Informationen dazu finden Sie hier...