HOME   VERANSTALTUNGEN   JUKS   SERVICE   ARCHIV   KONTAKT
 
GALERIE juks
ARCHIV 2011
ARCHIV 2010 juks
ARCHIV 2009
ARCHIV 2008
ARCHIV 2007
ARCHIV 2006
ARCHIV 2005
ARCHIV 2004
ARCHIV 2003
ARCHIV 2002


KINDER
 
kindertheater des monats

Das Kindertheater des Monats bietet jeden Monat eine ausgesuchte Veranstaltung für unsere Kleinsten. Eintritt jeweils 4,- Euro. mehr...
 
 


 Archiv 2006

31. Januar 2006
>> Schenefelder Tageblatt <<
 

Kleiner Mann ganz groß
 

JUKS: Figurentheater „Wolkenschieber" begeistert sein Publikum
 
Mit wenigen Requisiten verzauberte Marc Lowitz vom Figurentheater „Wolkenschieber" seine kleinen Zuschauer.

Schenefeld.    Es    müssen nicht  immer nur klassische Märchen sein —  sagte sich Kurt Krauß, Leiter des Jugend-und      Kommunikationszentrums, kurz JUKS. Das Kindertheater des Monats war daher ein „Ein-Mann-Stück": Das Figurentheater   Wolkenschieber präsentierte   die   Geschichte des „Kleinen Herrn in Gelb".

Marc Lowitz aus dem ost­holsteinischen Griebel zog mit seinem Stück auch die jüngsten seiner rund 80 Zuschauer in seinen Bann.

figurentheater wolkenschieber
Der winzige Mann in Gelb ist unterwegs, um Herrn Popoczek (Marc Lowitz) einen Haufen Töne vorzuführen. Foto: Meier

Das Bühnenbild: ein Tisch mit Toaster und Telefon, da­hinter sitzt Herr Popoczek (Lowitz). Das Telefon klingelt, ohne das sich jemand meidet -und da steigt doch tatsächlich ein winziges Männchen im gelben Bademantel aus der Wählscheibe. Es ist Hörbert Gelb, der Geräuschesammler. Und der Raum ist ein Dorado an Tönen. Welches Geräusch verursacht die Tasse? Und welches der Toaster? Und wie „klingt" erst der Gastgeber? Da wird es Popozcek zu bunt. Er deckt flugs den Tisch mit einem großen Sternentuch zu und imitiert Geräusche der Nachtvögel, des Kauzchens und des Uhus. Nun kann Hörbert glückselig in sein Land am anderen Ende des Telefons zurückreisen.

Vom ersten Augenblick hielt Marc Lowitz das Publikum mit einfachen, aber hinreißenden Gags in Atem. Ein Puppenspiel voller Zauber und Magie, das ganz auf die Poesie der leisen Töne vertraute und zeigte, wie man mit wenigen Requisiten und einer packenden Geschichte tolles Theater machen kann. (gm)
 


SUCHE
 

powered by crawl-it
 

BUCHUNGEN
 


Buchung und Vermietung - das JUKS kann man mieten.
Ob die eigene Party, Konzerte, Seminare oder große Veranstaltungen wir haben die passenden Räumlichkeiten.
- Informationen dazu finden Sie hier...