HOME   VERANSTALTUNGEN   JUKS   SERVICE   ARCHIV   KONTAKT
 
GALERIE juks
ARCHIV 2011
ARCHIV 2010 juks
ARCHIV 2009
ARCHIV 2008
ARCHIV 2007
ARCHIV 2006
ARCHIV 2005
ARCHIV 2004
ARCHIV 2003
ARCHIV 2002


KINDER
 
kindertheater des monats

Das Kindertheater des Monats bietet jeden Monat eine ausgesuchte Veranstaltung für unsere Kleinsten. Eintritt jeweils 4,- Euro. mehr...
 
 


 Archiv 2007

20. Dezember 2007
>> Schenefelder Tageblatt <<
 

„Vergnügte Hasen im JUKS"

 
Großer Andrang beim Weihnachtsmärchen - Das Theaterstück „Weißt Du eigentlich, wie lieb ich Dich habe" im Osterbrooksweg fand großen Zuspruch.

Plüschhasen wurden in der Aufführung „Weißt Du eigentlich, wie lieb ich Dich habe" lebendig. So zierte ein 2,60 Meter großes Exemplar die Bühne des Jugend- und Kommunikationszentrums (JUKS). Ein Landschaftsbild war im Hintergrund zu sehen. Im Stück versuchte ein kleiner Hase, dem Großen zu zeigen, wie lieb er ihn habe. Wie kann man seine Gefühle ausdrücken oder gar mit Worten beschreiben? Das Theater Mär ist in dem Einakter der Frage nachgegangen und hat die zauberhafte Geschichte in der deutschsprachigen Erstaufführung in Szene gesetzt.

weihnachtsmärchen

Die Inszenierung wurde für die Kinder besonders wegen der Mitmachaktionen zum unvergesslichen Weihnachtserlebnis. Die Schauspielerin Sandra Kiefer forderte die Mädchen und Jungen auf, beim Stück mitzuspielen. Das Weihnachtsmärchen fand einen derartig großen Zuspruch, dass Kerstin Werner vom Management des JUKS das Stück „Weißt Du eigentlich, wie lieb ich Dich habe" zweimal auf der Bühne präsentierte.

Das neue Theaterjahr im JUKS startet am Freitag, 25. Januar, mit einer Inszenierung des Buchfink-Theaters. Unter dem Titel „Ferdinand im Müll" wird ein Figurentheaterstück über Reichtum, Armut und Freundschaft gezeigt, (gm)


SUCHE
 

powered by crawl-it
 

BUCHUNGEN
 


Buchung und Vermietung - das JUKS kann man mieten.
Ob die eigene Party, Konzerte, Seminare oder große Veranstaltungen wir haben die passenden Räumlichkeiten.
- Informationen dazu finden Sie hier...