HOME   VERANSTALTUNGEN   JUKS   SERVICE   ARCHIV   KONTAKT
 
GALERIE juks
ARCHIV 2011
ARCHIV 2010 juks
ARCHIV 2009
ARCHIV 2008
ARCHIV 2007
ARCHIV 2006
ARCHIV 2005
ARCHIV 2004
ARCHIV 2003
ARCHIV 2002


KINDER
 
kindertheater des monats

Das Kindertheater des Monats bietet jeden Monat eine ausgesuchte Veranstaltung für unsere Kleinsten. Eintritt jeweils 4,- Euro. mehr...
 
 


 Archiv 2008

17. Dezember 2008
>> Schenefelder Tageblatt <<
 

„31 Aussteller bieten Schnäppchen und

Schätze an"


JUKS-FLOHMARKT: Vor allem Spielzeug sehr gefragt / Neuauflage für kommenden April geplant - Stöbern, sparen, Schätze heben: Das ist der Reiz von Flohmärkten. Verkaufsschlager des ersten Kinder-Sachen-Markts der FBS Wedel im JUKS war Spielzeug.

„Ist das ein süßes Kleid!" Nadine Raap war entzückt von dem weichen Cord-Hängerchen in Hellbeige. Genau richtig für ihre Tochter Amelie (1). Die trägt zwar gerade erst Größe 86 - aber es ist nur eine Frage von Wochen, dann passt ihr das nur zwei Nummern größere Kleidchen wie angegossen. Mutter Nadine machte keinen Hehl aus ihrer Begeisterung für den ersten speziellen Flohmarkt nur für Kindersachen, den die Familienbildungsstätte Wedel (FBS) am vergangenen Sonnabend im JUKS veranstaltete. „Hier gibt's total schicke Sachen für wenig Geld." Dann düste sie weiter - zu den Schneeanzügen auf der Galerie.

kindersachen-flohmarkt im juks
„Auf dem Flohmarkt findet man seltene Schätze." Kundin Sabine Borck (mit Sohn Niclas) ist begeistert.

32 Aussteller füllten den Saal bis in den hintersten Winkel. Und ob deren Geschäfte gut liefen, das hing neben dem Angebot vor allem vom Standort ab. So waren Britta Berkhan und Claudia Framm recht zufrieden: „Wir würden wiederkommen: Es ist überdacht, eine nette Atmosphäre und wir haben ganz gut verkauft." Vor allem Spielzeug sei gut gegangen, sagten mehrere Aussteller. Katy Schröder hatte weniger Glück mit dem Standort gehabt: Sie stand unter orangem Scheinwerferlicht in einer Ecke der Galerie. „Die Farben der Sachen sind nicht gut zu erkennen, viele Kunden zögern deshalb mit dem Kauf." Die Mehrzahl der Kunden aber lobte den Flohmarkt, den Meike Förster-Bläsi (FBS) und Inga Göhlitz (JUKS) organisiert hatten. „Ich habe sehr viel gefunden, vor allem Spielsachen und Norwegerpullis", sagte Sabine Borck. „Auf dem Flohmarkt findet man ja Schätze, die es sonst nicht mehr zu kaufen gibt." Ihr Lieblingsschnäppchen: Der passende Tunnel für die Ritter-burg ihres Ältesten Niklas (5). „Das ist der Hit." Im April 2009 soll es eine Neuauflage geben.
(von Pawelko)


SUCHE
 

powered by crawl-it
 

BUCHUNGEN
 


Buchung und Vermietung - das JUKS kann man mieten.
Ob die eigene Party, Konzerte, Seminare oder große Veranstaltungen wir haben die passenden Räumlichkeiten.
- Informationen dazu finden Sie hier...