HOME   VERANSTALTUNGEN   JUKS   SERVICE   ARCHIV   KONTAKT
 
GALERIE juks
ARCHIV 2011
ARCHIV 2010 juks
ARCHIV 2009
ARCHIV 2008
ARCHIV 2007
ARCHIV 2006
ARCHIV 2005
ARCHIV 2004
ARCHIV 2003
ARCHIV 2002


BUCHUNGEN
 


Buchung und Vermietung - das JUKS kann man mieten.
Ob die eigene Party, Konzerte, Seminare oder große Veranstaltungen wir haben die passenden Räumlichkeiten.
- Informationen dazu finden Sie hier...
 
 


 Archiv 2004

Samstag, 06. März 2004
>> Schenefelder Tageblatt <<

Ein Eigenbrötler langt zu


Kabarettist Hans Gerzlich begeisterte im JUKS (lue)


Schenefeld (lue). Kaufmann, Betriebswirt, Marketing-Referent, Kabarettist. Kaum einer kann einen solchen Werdegang aufweisen - Hans Gerzlich schon.

Mit seinem Programm „Im Hammer liegt die Kraft" gab der Sprachsezierer im Jugend- und Kulturzentrum Schenefeld (JUKS) eine Kostprobe seines Könnens.
Stichwort „Waffenexporte":

Den Verkauf in Länder, in denen der Verdacht von Menschenrechtsverletzungen bestehe, wolle die Bundesregierung vermeiden. Somit, so Gerzlichs Folgerung, stehe dem Verkauf in die Türkei nichts im Wege - von bloßem Verdacht könne doch keine Rede sein.

Schnellsprecher Gerzlich rappelte Bürokratenfloskeln, Paragrafen und Verwaltungsdeutsch herunter, dass den Besuchern der Kopf surrte. Alle bekamen ihr Fett weg: Operationen würden immer teurer, daher könnte man bei Rentnern die Prostata un-behandelt lassen, hätten sie doch genügend Zeit zum Pinkeln, außer samstags, da müssten sie Einkaufen.

Gerzlich langte zu und nahm sich selbst nicht aus: Eigenbrötler sei er von Kindheit an gewesen, „eigentlich bin ich ein lieber Kerl - wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen".

Auch Medienkritik durfte nicht fehlen: Der „Marienhof" falle unter das Betäubungsmittelgesetz, „ich kann das nicht jeden Tag sehen - wie heute, da nehme ich es auf". Gerzlich überspitzte am laufenden Meter: Zwölfjährige wollten die Pille haben und erklärten auf Nachfrage: „Ach, das ist jetzt zwei Jahre gut gegangen, aber ich will mein Glück nicht herausfordern".

Kluges Kabarett voll zielsicherer Pointen, das Publikum dankte mit Applaus. „Die schnellen Pointen mit Inhalten, über die man nachdenken muss, das hat mir gut gefallen", lobte Besucherin Ingrid Groth.



SUCHE
 

powered by crawl-it
 

BUCHUNGEN
 


Buchung und Vermietung - das JUKS kann man mieten.
Ob die eigene Party, Konzerte, Seminare oder große Veranstaltungen wir haben die passenden Räumlichkeiten.
- Informationen dazu finden Sie hier...